Vertreter des Nürburgrings haben gemeinsam mit der Hochschule Trier sowie sechs weiteren Hochschulen aus ganz Deutschland und dem am Nürburgring ansässigen Industriepool die „Nürburgring Akademie“ gegründet. Die Hochschule Trier ist Gründungsmitglied des Nürburgring Akademie e.V. Der gemeinnützige Verein unterstützt Exkursionen, Workshops und Abschlussarbeiten an der Rennstrecke. Damit werden die Einrichtungen des Rings für die Forschung […]

Wer ein Studium anfängt, möchte natürlich einen sicheren und gut bezahlten Job haben. Praxis ist bei allen Studiengängen an der Uni Trier wichtig. Der Career Service an der Uni Trier berät dich schon während des Studiums zum Berufseinstieg. Auf der jährlich stattfindenden Karrieremesse meet@uni-trier kannst du Unternehmen aus Trier und Umgebung kennenlernen.

Spannendes archäologisches Experiment: Historiker der Uni Trier planen den Nachbau eines antiken Frachtsegelschiffs mit Holz aus dem Stadtwald.

Das Fach der Kunstgeschichte der Universität Trier hat das Geheimnis um das mysteriöse Untergeschoss von Campus II gelüftet und dort eine Ausstellung inszeniert. Darin zeigen der international renommierte Künstler Mischa Kuball eine Lichtinstallation sowie die Architekturfotografen Claus Bach und Karola Perrot eine Fotoausstellung. Die Künstler überführen das Untergeschoss des alten Militärkrankenhauses auf dem Petrisberg in eine neue Bestimmung für die Universität und Öffentlichkeit.

Mit hochkarätigen Ausstellungen, wissenschaftlichen Symposien, Lichtinstallationen und der umjubelten Modenschau feierten die Design- und Kulturtage Trier als Gemeinschaftsprojekt der Fachbereichs Gestaltung an der Hochschule Trier und der Trier Tourismus und Marketing GmbH eine gelungene Premiere.

Zum Studienstart ist die Universität noch unbekanntes Terrain. Die Orientierungstage am 15. und 16. Oktober sollen den neuen Studierenden an der Universität daher den Einstieg erleichtern. Informativ und unterhaltsam.

An den Hochschulen in Trier kann man sich weiterhin einschreiben: An der Universität bis 18. September, an der Hochschule bis 30. September.