Studieren. Leben. Weiterkommen.

Du möchtest dich rund um das Thema Studieren in Trier informieren? Dann bist du hier genau richtig! 
Wir zeigen dir, wie vielfältig und familiär das Studentenleben in Trier ist und informieren dich über die wichtigsten Themen und Ansprechpartner für deinen Start in eine strahlende Zukunft!

Schau Dir an, was unsere Studierenden berichten: #studierintrier

Studienwahl

Mit der Studienwahl beginnt der Ernst des Lebens. Wir zeigen dir, wo du dich orientieren und anschließend deinen Wunschstudiengang in Trier finden kannst. Sowohl an der Hochschule Trier als auch an der Universität Trier kannst du dich sehr leicht bewerben.

Mit einer Studienfinanzierung kannst du mit kleinem Geldbeutels studieren. Durch spezielle Angebote der Uni, der Hochschule und des Studiwerks, für Studierende mit Beeinträchtigung, hat jeder Studieninteressierte in Trier eine Wahl.

News von

#studierintrier

Studiwerk Trier

studiwerk.de

🚆Großartige Neuigkeiten für alle Studierenden in Trier! 🥳 Ab dem Sommersemester 2024 könnt ihr das Deutschlandticket als „Solidarmodell“ für 29,40 Euro im Monat nutzen! 🚇 Das Studiwerk Trier hat als erstes Studierendenwerk in Deutschland den Vertrag mit den Stadtwerken Trier unterzeichnet. Das digitale Ticket wird Euch mit einem QR-Code in der Portazon-App ausgestellt. Ihr erhaltet im Februar eine persönliche Mail mit allen Informationen zur Aktivierung des QR-Codes. 😊 Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und wir wünschen Euch eine gute Fahrt! 🥳🚉 @uni_trier @hochschule_trier @astaunitrier @asta_hst @stadtwerke_trier

Hochschule Trier

hochschule_trier

Wir melden uns aus der Feiertagspause zurück und möchten heute den offiziellen „Räume-deinen-Schreibtisch-Auf-Tag“ verkünden! 🗑️ Wisst ihr, was das bedeutet? Es ist Zeit, diesen kreativen Chaoshaufen, den wir liebevoll „Arbeitsplatz“ nennen,wieder in Ordnung zu bringen.⁠ Warum? Na, weil ein aufgeräumter Schreibtisch nicht nur gut aussieht, sondern auch deine Arbeitsleistung und Lernfähigkeit unterstützen kann! 🧠 Ein klarer Tisch sorgt für einen klaren Kopf 🚀⁠💎📚⁠ #SchreibtischAufräumen #Frisch-Gestartet #Lernmotivation #AufräumChallenge

Sommer in Trier und rund um die Porta Nigra.

#trier #triererleben #visittrier #welterbedeutschland #historicgermany #sommer #portanigra #triercity

🎓 Am Donnerstag, den 27. Juni lud erstmals der Gründungsservice der Hochschule Trier alle Gründungsinteressierte herzlich zur Veranstaltung „Entdecke die Gründerin in Dir!“ ein. Ab 16 Uhr, erhielten die Teilnehmerinnen die einmalige Gelegenheit, sich umfassend über das Unternehmertum zu informieren und wertvolle, persönliche Einblicke in die Welt der Selbstständigkeit zu gewinnen.

Auftakt der Veranstaltung bildete die Begrüßung durch die Präsidentin der Hochschule Trier, Prof. Dr. Dorit Schumann, welche eindringlich die Bedeutung von Frauen in der Gründungslandschaft betonte: „Laut Stifterverband liegt der Frauenanteil unter den Gründungspersönlichkeiten aktuell in Deutschland bei 29 %. Da ist noch mehr drin und ich bin mir sicher, dass das Potenzial für die Hälfte aller Gründungen vorhanden ist.“

📚 Um dieses Potenzial zu entfalten und Mut zu machen, widmete sich der folgende Impulsvortrag mit anschließendem intensivem Mini-Coaching dem erforderlichen Gründungs-Mindset. Es wurde der Frage nachgegangen, welche Kompetenzen und Fähigkeiten für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit unerlässlich sind. In persönlichen Gesprächen mit der Coachin Miriam Moll von Mollimpulse konnten die Teilnehmerinnen ihre eigenen Stärken und Schwächen entdecken und lernen, diese gezielt und effektiv für ihren jeweiligen Gründungsweg zu nutzen.

Anschließend berichteten die beiden erfolgreichen Absolventinnen der Hochschule Trier Alexandra Burda, Kommunikationsdesignerin und Gründerin von Sashdesign sowie Hannah Lamberti, Betriebswirtin und Inhaberin von Hannahs Kreativcafé und Conceptstore von ihren individuellen Gründungswegen und Erfahrungen. Die Teilnehmerinnen erhielten wertvolle Einblicke in die Herausforderungen und Erfolge, welche die Gründerinnen auf ihrem Weg gemeistert hatten.

📚 Die Veranstaltung war ein wichtiger Schritt, um das Bewusstsein für die Chancen und Möglichkeiten zu schärfen, die in jeder potenziellen Gründerin stecken. Denn wie Verena Hubertz, MdB und Gründerin, in ihrer Videobotschaft von den Teilnehmerinnen forderte: „Mehr Gründerinnen braucht das Land!“

#gründen #gründerinnen #workshop #hochschuletrier #joyfulmonday

Hochschuldebut beim „Club der drängenden Fragen“ in der TUFA

💬 Bei dem neuen Veranstaltungsformat der Wissenschaftsallianz Trier der Stadt Trier und der TUFA werden aktuell herausfordernde Gesellschaftsthemen von Expert*innen verschiedenster Sparten kritisch betrachtet. Das Besondere: Nach entsprechenden Eingangs-Statements der Expert*innen hat das Publikum die Möglichkeit, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

🎓 Die Veranstaltungsreihe startete vergangenen Monat äußerst erfolgreich mit dem Pilotthema „Wohin entwickelt sich die Demokratie 75 Jahre nach Verkündung des Grundgesetzes?“.

Am 14. Juni beschäftigte sich die Runde nun mit dem Thema der gesellschaftlichen Transformation in Respektive zum progressiven Arbeitskräftemangel in Deutschland. Moderiert wurde die Veranstaltung gemeinsam von Universitätspräsidentin Eva Martha Eckkrammer und dem Trierischer Volksfreund Medienhaus GmbH-Chefredakteur Thomas Roth.

💬 Frau Prof. Dr. Anna Schneider (Fachbereich Wirtschaft / Fachrichtung Wirtschaftspsychologie) vertrat an diesem Abend die Hochschule Trier als eine der geladenen Expertinnen. Ihre Ausführungen und Impulse mündeten in einem weitläufigen Diskurs. Einen zentralen Baustein ihrer Problem-Analyse stellten die unterschiedlichen demografischen Gegebenheiten dar. Unter anderem apostrophierte Frau Schneider den demografischen Wandel mit dem nahenden Ausstieg der Boomer-Generation aus dem Arbeitsmarkt. Weiter erläuterte die Wirtschaftsprofessorin, dass den Unternehmen immenses Potential aufgrund ihrer fehlenden Fokussierung auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer älterer Generationen verloren gehe. In ihrer wissenschaftlichen Abhandlung verwies Prof. Schneider auf einen nachweislichen Höhepunkt der Arbeitsleistung in der Alterspanne von 50-59 Jahren nach. Ein innovativer Lösungsansatz als Antwort auf den demografischen Wandel wäre nach ihrer Auffassung ein Modell, das ein generationenübergreifendes, lebenslanges Lernen im Betrieb fördert und zusätzlich digitale Kompetenzen im Bildungssystem als Schwerpunkt forciert.

#tufa #clubderdrängendenfragen #diskussion #veranstaltung #hochschuletrier

Gestern fand unsere Stadtführung für Studis auf Englisch mit Ex-Studi Henning Walker statt. Mit am Start waren unter anderem internationale Studierende aus Kolumbien, Frankreich und Pakistan 🌍. Los ging’s an der Porta Nigra, dann weiter zum Hauptmarkt und schließlich zum Dom. Henning hatte jede Menge Insider-Tipps und Infos zu unseren Partnern vom Kultursemesterticket DiMiDo 🎟️. Es war ein super Tag mit neuen Bekanntschaften und vielen Entdeckungen! 🏛️🚶‍♂️

📣 Online-Infoveranstaltung zum dualen Studium. 🎓💼

Nutzt die Chance, Einblicke in verschiedenen Studienmöglichkeiten zu gewinnen und erfahrt, wie ein duales #Studium ablaufen kann.

Den #Online Meeting Raum findet ihr über den Link in der Bio.

Studierende berichten von ihren Erfahrungen. Da kommt garantiert keine Langeweile auf.

Informiert euch im Anschluss über unsere dualen Studiengänge in den Bereichen:
📈 Wirtschaftswissenschaften
🧰 Ingenieurwissenschaften
🖥️ Informatik
🩺 Therapiewirtschaften

Als besonderes Highlight erwartet euch ein kleines Gewinnspiel!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Seid dabei und entdeckt welche Möglichkeiten die Hochschule Trier euch bietet.

Wir freuen uns auf euch.

#dualstudieren #studierintrier #SchuleWasDann####

Die Hohe Domkirche St. Peter zu Trier ist die älteste Bischofskirche Deutschlands und einfach ein toller Anblick, oder? Hier aus der Sternstraße, kommend vom Hauptmarkt, fotografiert! 😍
© Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

#trier #triererdom #unescoworldheritage #welterbedeutschand #triercity #Urlaub #citytrip #triergermany

Look at this beauty 😍✨🌸

Zum ersten Mal haben wir die heimische Orchidee „Bienen-Ragwurz“ (Ophrys apifera) auf unseren Naturwiesen an einer unserer Wohnanlagen entdeckt. Die Orchidee ist sehr selten und durch die Bundesartenschutzverordnung (BArtSchV) besonders geschützt. Unsere Naturwiesen, die wir abgesehen von punktuellem Mähen der Natur überlassen, bieten wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Insekten. 🐝🌾

„Die damit verbundene Steigerung der Biodiversität sehe ich, als eine kleine Belohnung für unsere Bemühungen, die Flächen rund um unsere Wohnanlagen naturnah zu bewirtschaften“, erklärt Andreas Wagner, Geschäftsführer im Studiwerk Trier.

Herzlich willkommen, kleines Naturwunder! Wir freuen uns, dass du da bist! 🌺

Interkulturelles Management, Tourismusmarketing und Entrepreneurial Marketing waren die Schwerpunkte der vierwöchen Gastdozentur von Dr. Roozbeh Babolian Hendijani an der Hochschule Trier. Erfahrt im Interview, was Erfolgsfaktoren bei der Gründung von Start-ups sind und was Neuromarketing damit zu tun hat!

🌍 Internationale Lehre für Nachhaltigkeit. Internationales Gastdozentenprogramm. Impulse der Hochschule Trier zur Erreichung der SDGs 🌍

——————–

Intercultural management, tourism marketing and entrepreneurial marketing were the focus of Dr. Roozbeh Babolian Hendijani`s four-week guest lectureship at Trier University of Applied Sciences. Find out in the interview what success factors are involved in founding start-ups and what neuromarketing has to do with it!

🌍 International Teaching for Sustainability. Impulses from Trier University of Applied Sciences to achieve the SDGs 🌍

#hochschuletrier #trieruniversityofappliedsciences #guestlectureship #SDG #studierintrier #studyintrier #hstrier #indonesia #marketing #tourism #startups #intercultural #marketing #entrepreneur

Trier ist als Studienort langweilig? Pah, das sehen wir anders! 🙉 Bewirb dich jetzt noch bis 15. September für ein Studium an der Uni Trier. 🔥

#unitrier #studium #studierintrier #abi2024 #abi24 #weilwirtrierlieben #studierenindeutschland #trier

09. JULI 2024, 18:00 UHR – 19:00 UHR

Liebe Schüler und Schülerinnen,

wir laden Euch herzlich ein, an unserer Online-Veranstaltung über duale Studiengänge an der Hochschule Trier teilzunehmen! Nutzt die Chance, spannende Einblicke in verschiedene Studienmöglichkeiten zu gewinnen und erfahrt, wie ein duales Studium Eure Zukunft gestalten kann.

Ort: https://bbb.rlp.net/rooms/5bc-khq-wr7-xzr/join

Im Meeting berichten Studierende von ihren Erfahrungen. Versprochen: das wird nicht langweilig!

Anschließend könnt ihr Euch individuell über die dualen Studiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Informatik und Therapiewissenschaften informieren. Wer sich vorab bereits einen Überblick verschaffen möchte findet hier unser duales Studienangebot.

Als besonderes Highlight erwartet euch ein kleines Gewinnspiel mit tollen Preisen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eltern sind ebenfalls herzlich willkommen. Seid dabei und entdeckt, welche Möglichkeiten Euch an der Hochschule Trier am Hauptcampus offenstehen. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Euer Team der Hochschule Trier Hauptcampus

ORGANISATOR: HOCHSCHULE TRIER
ORT: ONLINE (BBB)